Jobcenter bleibt ab 18.03.2020 geschlossen

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA.

Das Jobcenter Stadt Würzburg ist derzeit nicht für den persönlichen Kontakt geöffnet, um die Gesundheit aller zu schützen und das gegenseitige Ansteckungsrisiko durch das Coronavirus zu reduzieren. Wir sind aber weiter für Sie da. Ihre Zahlungen laufen grundsätzlich weiter. (Ergänzung vom 16.06.2020: Jobcenter eingeschränkt wieder persönlich erreichbar)


WIE KANN ICH DAS JOBCENTER ERREICHEN?
Bei dringenden Fragen erreichen Sie uns unter der Servicerufnummer 0931/2996-0 oder 0931/2996-100. Auf Grund des hohen Anfrageaufkommens ist das derzeit nur eingeschränkt möglich. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben an: Jobcenter-Wuerzburg@jobcenter-ge.de


SIE HABEN EINEN TERMIN?
Alle Termine sind abgesagt. Wir senden Ihnen später eine neue Einladung zu. Es finden derzeit keine Vermittlungs- oder Beratungsgespräche mehr statt. Sie müssen den Termin NICHT absagen. Es gibt keine Nachteile. Es gibt keine Rechtsfolgen und Sanktionen. Ihre Zahlungen laufen grundsätzlich weiter.


WAS IST MIT MEINEN GELDLEISTUNGEN?
Wir sind weiter für Sie da. Ihre Zahlungen laufen grundsätzlich weiter. Wir bearbeiten weiter alle Anträge, auch wenn wir uns nicht sehen. Die Auszahlung der Geldleistungen ist sichergestellt – Überweisungen laufen wie gewohnt!


SIE MÖCHTEN EINEN ANTRAG AUF ARBEITSLOSENGELD II (GRUNDSICHERUNG) STELLEN?
Den Antrag können Sie online ausfüllen. Den ausgefüllten Antrag können Sie auch ohne Vorsprache in den Briefkasten des Jobcenters einwerfen. (Ergänzung vom 20.05.20: Vereinfachten Antrag und Nachweise ab sofort auch online einreichen: https://con.arbeitsagentur.de/prod/sgb2ka/ka-ui/pc/)
Den Antrag finden Sie hier: www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld2
Bitte beachten Sie, dass wir auch beim aktuell vereinfachten Antragsverfahren bestimmte Belege in jedem Fall(!) von Ihnen benötigen, um über Ihren Antrag entscheiden zu können (siehe Checkliste Belege, Stand 04/2020).


SIE MÖCHTEN EINEN WEITERBEWILLIGUNGSANTRAG STELLEN ODER EINE VERÄNDERUNG MITTEILEN?
Die Formulare finden Sie hier: www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld2

Sie können diese Anliegen auch online klären. Unter www.jobcenter-digital.de können Sie sich registrieren. Danach erhalten Sie per Post eine PIN zugesandt. Der Service ist dann frei geschaltet und Sie können uns Ihre Veränderungen online mitteilen.


HABEN STUDIERENDE ANSPRUCH AUF ARBEITSLOSENGELD II (GRUNDSICHERUNG)?
Diese und andere Fragestellungen beantwortet das Studentenwerk hier:
https://www.studentenwerke.de/de/content/corona-faqs-der-studenten-und


NUTZEN SIE UNSERE ONLINE-ANGEBOTE
Anträge auf Arbeitslosengeld II (Grundsicherung):
www.arbeitsagentur.de/antrag-arbeitslosengeld2
(Ergänzung vom 20.05.20: Vereinfachten Antrag und Nachweise ab sofort auch online einreichen: https://con.arbeitsagentur.de/prod/sgb2ka/ka-ui/pc/)
Bitte beachten Sie, dass wir auch beim aktuell vereinfachten Antragsverfahren bestimmte Belege in jedem Fall(!) von Ihnen benötigen, um über Ihren Antrag entscheiden zu können (siehe Checkliste Belege, Stand 04/2020).
Online-Service (Ergänzung vom 31.03.20: Jetzt auch mit Postfachservice!) nutzen:
www.jobcenter-digital.de